Datenschutzerklärung

    1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen und der Datenschutzbeauftragten

    Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

    BBKS // Bacher, Bender, Kirchhofer, Saifulin Rechtsanwälte PartG Rechtsanwälte und Notare, Joachimsthaler Str. 41, 10623 Berlin, Email: info@bbks-berlin.de Tel.: (0)30 884510 Fax: (0)30 88451191.

    Die Datenschutzbeauftragte von BBKS // Bacher, Bender, Kirchhofer, Saifulin Rechtsanwälte PartG Rechtsanwälte und Notare ist Frau Daniela Schreck und unter der o.g. Anschrift, beziehungsweise unter info@bbks-berlin.de erreichbar.

    1. Datenschutz Philosophie

    Der Schutz personenbezogener Daten unserer Mandanten, Klienten und Besucher unserer Webseite ist uns ein wichtiges Anliegen. 

    Zu Ihrem Schutz haben wir uns dazu entschieden, über unsere Webseite https://www.bbks-berlin.de/ so wenig personenbezogene Daten wie möglich zu verarbeiten.

     

    1. Weitergabe von Daten

    Alle im Rahmen unserer Webseite https://www.bbks-berlin.de/ verarbeiteten personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten erhoben und verarbeitet. Eine Weitergabe erfolgt nur, wenn eine entsprechende Rechtsgrundlage dafür gegeben ist. Diese erfolgt ausschließlich zum Zweck der Vertragsabwicklung im Hinblick auf die anwaltliche und notarielle Beratung und Betreuung, sowie zur Systemsicherheit und Wahrung unserer berechtigten Interessen.

    Innerhalb unserer Kanzlei erhalten nur diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zu den genannten Zwecken brauchen. Auch von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter (gem. Art. 28 DSGVO) können im Rahmen ihrer Leistungserbringung, aus den mit ihnen geschlossenen Auftragsverarbeitungsverträgen zu den genannten Zwecken beschränkt Daten einsehen. Alle von uns eingesetzten Auftragsverarbeiter wurden nach Datenschutz-und sicherheitsaspekten sorgfältig ausgewählt.

    Datentransfers in Drittländer finden nicht statt. 

    Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten an Dritte nur, wenn:

    • Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
    • dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist,
    • für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, 
    • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben;
    1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung beim Besucher unserer Webseite

    Beim Besuch unserer Webseite https://www.bbks-berlin.de/ verzichten wir auf die Erfassung personenbezogener Daten über Server-Logfiles. 

     

    1. Cookies und ähnliche Technologien zur Speicherung von Informationen oder Zugriff auf bereits gespeicherte Informationen in Ihrem Endgerät

    Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, sie enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

    In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. 

    Cookies werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung als so gen. Session-Cookies oder dauerhaft als so gen. permanente Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht, permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis diese durch Sie oder nach einem festgelegten Zeitraum automatisch gelöscht werden.

    Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir so gen. Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Webseite bereits besucht haben. Darüber hinaus setzen wir zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

    Die auf unserer Webseite zum Einsatz kommenden technisch notwendigen Cookies können von Ihnen nicht aus-oder abgewählt werden und bedürfen keiner Einwilligung Ihrerseits nach Art. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO und §25, Abs. 1 TTDSG. Die Datenverarbeitung dieser Cookies erfolgt zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der zuvor genannten Zwecke.  

    1. Google Fonts

    Auf unserer Webseite verwenden wir Google Fonts. Dies sind Schriftarten von Google, die uns bei der Gestaltung und Optimierung unserer Webseite unterstützen.

    Anbieter für den europäischen Raum ist die Google Ireland Limited Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland; Hauptsitz: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

    Zu Ihrem Schutz haben wir diese Schriftarten von Google datenschutzsicher implementiert, so dass diese lokal über unsere Webseite geladen werden und beim Aufruf keine Verbindung zu Google herstellen. 

    1. Betroffenenrechte

    Sie haben das Recht:

    • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
    • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
    • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
    • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
    • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
    • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
    • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.
    1. Widerspruchsrecht

    Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen. Wir werden die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. 

    Um Ihr vorstehendes Recht geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an info@bbks-berlin.de erreichbar. 

    1. Datensicherheit

    Wir verwenden innerhalb des Webseite-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

    Weiterhin bedienen wir uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

    1. Externe Links zu Webseiten anderer Anbieter

    Unser Internetauftritt enthält Links zu Webseiten anderer Anbieter. Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für die Webseite https://www.bbks-berlin.de/ gilt. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

    1. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

    Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand 23.11.2023

    Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Webseite unter https://www.bbks-berlin.de/datenschutz/ von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.